Online Version



Liebe Netzwerkmitglieder und Tavolata-Interessierte  

Am 25. April 2020 wollten wir das 10-jährige Bestehen von Tavolata feiern. Doch nun müssen wir uns gedulden – mit unseren gewohnten Zusammenkünften in der eigenen Tavolata und der Jubiläumsfeier. Trotzdem nimmt das Leben seinen Lauf und die schrittweise Stabsübergabe der Projektleitung an Marlen Rutz hat begonnen. Es ist für mich ein grosses Glück, dass meine Nachfolgerin viel Engagement und Gespür mitbringt und Tavolata beim Migros Kulturprozent weitergeht. Ich danke Ihnen, dem Projektteam und den Partnerorganisationen ganz herzlich, dass Sie Tavolata auch in Zukunft mittragen!  

Robert Sempach
Projektleiter Soziales, Migros-Genossenschafts-Bund, Direktion Kultur und Soziales
 

Koordination Westschweiz

/data/2015/Bildschirmfoto 2019-11-19 um 13.57.57.png
Wie wir im Dezember-Newsletter angekündigt haben, wurde RADIX beauftragt, den Bedarf an Tavolata in der Westschweiz zu überprüfen. Die Analyse hat gezeigt, dass das Angebot in allen französischsprachigen Kantonen bekannt ist und dass grosses Interesse besteht. In den Kantonen, in denen das Angebot verfügbar ist (Freiburg und Jura), ist die Begeisterung offensichtlich. Tavolata hat eine klare Auswirkung auf die Zielgruppe. Die Koordinatorin der Westschweiz, Marine Jordan, freut sich, Tavolata in Ihrer Region zu unterstützen: "Tavolata sind Momente, die es den Menschen erlauben, ihre Sorgen zu teilen und den Grad der Einsamkeit zu verringern; es gibt eine deutliche Verbesserung auf sozialen Kontakte in der Nähe!" Mehr ...

Das Museum zu Hause

/data/2015/Foto-Tavolata-Liestal.jpg
Tavolata und «GiM – Generationen im Museum» ist ein bewährtes Paar. Gemeinsame Anlässe in verschiedenen Museen haben gezeigt, dass die beiden gut zusammenpassen. Bereits haben einige Tavolata-Leitende selber die Initiative ergriffen und GiM-Anlässe für ihre Tavolata-Gruppe angestossen. Da die Museen aktuell geschlossen sind, haben wir das "Musée imaginaire suisse", ein virtuelles Museum für zu Hause, eröffnet. Es würde uns sehr freuen, wenn Sie ein Objekt auswählen und eine Geschichte zum Thema Essen posten. Dies ist eine andere Möglichkeit, den Kontakt zu uns und untereinander zu pflegen - für einmal online statt persönlich.

Wir freuen uns über Ihre Beiträge.

Viel Spass beim virtuellen Museumsbesuch. Mehr ...
 

Wie pflegen Sie Ihre Tavolata-Kontakte aktuell?

/data/2015/Maske.kl.jpg
Der Marktplatz auf unserer Homepage eignet sich bestens für den Erfahrungs- und Ideenaustausch: Laden Sie Ihre Gedanken, Aktivitäten und Erlebnisse hoch, z.B. in der Rubrik «Erfahrungsaustausch», und lassen Sie sich von den Anregungen anderer inspirieren! Wir freuen uns, von Ihnen zu erfahren! Unter der Rubrik «Alle» finden Sie alle Beiträge in chronologischer Reihenfolge.

Brauchen Sie Hilfe beim Erstellen Ihres Beitrags? Daniela Specht (Tel. 076 319 96 96, info@tavolata.ch) hilft gerne weiter.  Mehr ...

Tavolata-Jubiläum

/data/2015/jubilaeum.jpg
Da wir uns leider nicht wie geplant zur Jubiläumsfeier treffen konnten, werden Sie in den nächsten Wochen eine Jubiläumszeitung in Papierform in Ihrem Briefkasten finden. Wir hoffen, wir können am 14. November gemeinsam feiern. Sobald wir wissen, ob dieses Verschiebedatum möglich ist, melden wir uns wieder mit Informationen zum Anmeldeablauf etc.

Wir wünschen Ihnen vorerst „en Guete“ und lassen Sie sich die Freude am Essen nicht verderben. Auch wenn Sie alleine essen müssen, decken Sie den Tisch hübsch und kochen Sie sich etwas Feines. Mehr ...
 
 
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.




Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges, in den Statuten verankertes Engagement der Migros für Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft. www.migros-kulturprozent.ch