Tavolata

Wir sind sieben Männer zwischen 63 und 83, also schon aufgrund unseres hohen Altersdurchschnitts würdevoll und weise. Wir treffen uns jeden Monat an einem Donnerstag bei jemandem von uns zu Hause, im Turnus. Unsere offizielle Hauptbeschäftigung ist das gepflegte Schachspielen, das heisst, wir lärmen und poltern nicht, wenn wir verlieren, sondern geben SFR 2.- pro verlorenes Spiel in ein Kässeli. Mit dem so erwirtschafteten Betrag machen wir alle zehn bis zwanzig Jahre einen Ausflug mit unseren Gemahlinnen in ein Gebiet wo die Reben wachsen und die Köche kochen können – siehe Fotos von unserer Schachreise 2016 ins La Côte. Inoffiziell treffen wir uns hauptsächlich um zu essen (immer Käse und Gschwellti), zum Trinken (Blinddegustationen von mindestens vier Flaschen Wein pro Anlass) und zum Diskutieren (meist über Politik, Religion, Sex und Schwerhörigkeit). Als Folge unserer Männerabende werden wir von unseren Angetrauten wieder mit mehr Freude umsorgt.

Informationen

Aktualisiert

31. Juli 2020

Kontakt

6062 Wilen

Termine

In der Regel einmal pro Monat an einem Donnerstag abend.