Tavolata Sheila

HalloSchön, dass du den richtigen Riecher hattest und mein Profil besuchst. Ich würde gerne einfache und unkomplizierte Personen in der Stadt Bern und Umgebung kennenlernen. Ich wohne am Stadtrand im Grünen an der Aare nah beim Bärenpark. Ich stelle mir ein Treffen pro Monat in einer « kleinen » Gruppe vor. Vorzugsweise abwechselnd bei mir oder bei dir (euch) daheim. Ein feines Essen und gemütliches Zusammensein. Alles Weitere können wir flexibel und gemeinsam besprechen. Meinen Gästen biete ich gerne Gerichte an, die ich für mich alleine nicht mache. Zum Beispiel: Raclette oder Chinoise. Wir können die ersten Treffen einfach mit einem Apéro durchführen. Für mich sind Vertrauen und Ehrlichkeit wichtig. Das wir das Gegenüber respektieren und wahrnehmen. Mich beeindrucken Menschen, die über « kleine » Sachen im Leben dankbar sind und positiv denken! Ich selbst hatte es nicht immer einfach im Leben und weiss, dass positives Denken und Hoffnung nicht immer einfach ist aber die Einstellung zum Leben und liebe Menschen um uns herum machen dies möglich. Ich bin w 43 Jahre und wohne mit meiner Labrador Goldenmischling Hündin zusammen. Du solltest also Hunde mögen. Sie begleitet mich praktisch immer zu Freunden etc. Mein Hund sollte also auch bei dir daheim willkommen sein. Sie ist lieb und gut erzogen. Sie ist ein ausgebildeter Therapiehund. Wir besuchen regelmässig und ehrenamtlich ältere und kranke Menschen. Wir zaubern ihnen in der düsteren Zeit ein Lächeln in’s Gesicht.Seit Kindheit habe ich eine Sehbehinderung. Unter Fotos siehst du ein Bild bei dem der rechte Teil verschwommen ist, damit du dir ein ungefähres bild machen kannst, wie ich sehe. Ich nehme alles verschwommen war und kann Details und Gesichter nicht erkennen. Farben sehe ich gut. Durch die Seheinschränkung sind bei mir dafür andere Sinne stärker ausgeprägt. Abgesehen von der Sehbehinderung bin ich ein Mensch wie DU! Mit mir kannst du reden, lachen, … Die Berührungsängste gegenüber einer Behinderung kannst du also gleich bei Seite legen. Ich bin eine offene Person und beantworte dir gerne Fragen. Die Sehschwäche steht bei mir nicht im Vordergrund. Kollegen vergessen oft, dass ich schlecht sehe, weil ich möglichst selbständig und mutig durch’s Leben gehe. Ich wollte noch nie Mitleid sondern Akzeptanz. Obwohl ich schlecht sehe, bin ich dankbar, dass ich überhaupt sehe. Es gibt Leute, denen geht es schlechter. Ich wünsche mir einen gemischten Tisch – gemeinsam sehen wir mehr. Gerne würde ich auch etwas über dich erfahren. Ich würde mich sehr freuen dich an meinem Tisch begrüssen zu dürfen. Ich bin ein « Migros Kind » und bin von Tavolata begeistert. Schmackhafte und neugierige Grüsse Sheila

Informations

Erstellungsdatum

31. juillet 2020

Contact

3013 Bern

Dates

Flexibel nach Absprache. Schön wäre, wenn ein tavolata noch in diesem Jahr statt findet.